Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir, auf Anweisung des Kultusministeriums, keine Anträge auf vorzeitige Urlaubsreisen genehmigen dürfen.

Wir bitten dies zu beachten und von entsprechenden Anfragen abzusehen, da wir diese nicht positiv bescheiden dürfen.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass es, insbesondere am Flughafen, diesbezüglich zu Kontrollen des Zolls kommen kann, um die Erfüllung der Schulpflicht durchzusetzen.

 

                                                                                              

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und es stehen noch einige Termine an:

 

  • Freitag, 19.7: Zeugnisausgabe in den Klassen  9 und 10 und Bücherrückgabe
  • Montag, 22.7.: Spendenlauf
  • Dienstag, 23.7.: Bundesjugendspiele
  • Mittwoch, 24.7. bis Freitag, 26.7.: Aktivwoche
  • Freitag, 26.7.: Zeugnisausgabe Kl. 5-8

 

 

Spendenlauf:

 

Treffpunkt ist um 9,30 Uhr  am Waldfestplatz am Sonnenweg. Die Laufstrecke ist bis 11,10Uhr geöffnet. Unsere Schule macht erneut bei der Aktion „Wir laufen für UNICEF“ mit. Die Einnahmen des Sponsorenlaufes werden wir zu  50 Prozent an UNICEF spenden. Die Schule folgt damit dem Aufruf von Mats Hummels, Fußballweltmeister 2014 und UNICEF-Pate. Die verbleibenden Spenden kommen dem Förderverein der Schule zugute.

 

 

Wie funktioniert’s?

Jeder Schüler, der am Lauf teilnimmt, erhält eine Laufkarte, mit der sie/er Sponsoren im Verwandten- und Bekanntenkreis sucht. Die Sponsoren tragen sich auf der Karte ein und legen einen frei wählbaren Betrag pro gelaufener Runde (1,3km) fest. Nach dem Lauf gehen die Schüler zu ihren Sponsoren und sammeln die entsprechenden Beträge ein. Das Geld soll bis zum letzten Schultag in einem verschlossenen Umschlag mit Namen beschriftet beim Klassenlehrer abgegeben werden.

Wir bitten Sie herzlich, die Kinder großzügig bei ihrer Laufaktion zu unterstützen! Wir freuen uns über viele Unterstützer an der Laufstrecke, die unsere Schüler anfeuern! Auch „Mitläufer“ sind herzlich willkommen! Für Getränke ist an der Stempelstation gesorgt!

 

 

Bundesjugendspiele

 

Treffpunkt ist um 8,30Uhr auf dem Schulsportplatz, das Ende wird gegen 12,10Uhr sein. Die Schüler benötigen Sportsachen, ausreichend Getränke sowie ggf. Sonnenschutzmittel. Bei schlechtem Wetter findet Unterricht beim Klassenlehrer statt.

 

 

Aktivprojekte

 

Die Schüler besuchen ihr gewähltes Projekt. Angeboten werden z.B. Tennis, Fußball, Schulgarten, Erste-Hilfe-Kurs des DRK, Exkursion zum Speyrer Dom und Powerfrisbee in Kooperation mit dem JUZ.

Die Aktivtage gehen täglich von 8,30Uhr bis 12,30Uhr.

 


Am letzten Schultag, den 26.7. findet bis 11,10 Uhr Klassenlehrerunterricht statt.

 

 

 

 

Ergebnis unseres Spendenlaufes 2018

Das habt ihr super gemacht!

 

 

 

Besucht doch mal wieder unsere Bildergalerie und

bestaunt die neuesten Werke aus dem Kunstunterricht!

 

Abschlussfeier der beiden zehnten Klassen an der FEWRS

 

 

Am Freitag, 13.07.2018 wurden die Schülerinnen und Schüler der zehnten Jahrgangsstufe, die erfolgreich den Werkrealschulabschluss erreicht haben, verabschiedet.

Um 17.00 Uhr erwarteten sie in der Aula des Schulzentrums ihre Eltern, Angehörige, Freunde und Lehrerinnen und Lehrer.

Annabell Schleichert führte durch das Programm und übergab nach der Begrüßung das Wort an die Schulleiterin Frau Ernst. Anhand der Geschichte vom Löwenjungen, das unter Schafen aufwuchs, zeigte diese den Jugendlichen auf wie wichtig es ist, die eigenen Fähigkeiten zu erkennen und selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Öykü Konuk und Fabio Randazzo bewiesen ihr gesangliches Können in einem Duett, bevor die Klassensprecher Anna Licari, Günes Öztürk und Leon Gänzler ihre gemeinsame Schulzeit Revue passieren ließen. Unterstützt wurden sie dabei durch eine Powerpointpräsentation, zusammengestellt von den Mädchen der Klasse 10b und auch der Dank an Lehrerinnen und Lehrer fehlte nicht.

Ein weiteres Highlight des Abends war der Tanz von Anna, Günnes und Öykü, die auch nach der sich anschließenden Rede von Frau Howard und Frau Zimmerer nochmals auftraten.

Den beiden Klassenlehrerinnen gelang in Wort und Bild ein launiger Einblick in den Schulalltag und der Beitrag wurde mit viel Beifall bedacht.

Am Ende Feier hielten alle Jugendlichen ihr wohl verdientes Abschlusszeugnis in Händen. Annabell Schleichert und Mohammad Shaikzada wurden als Jahrgangsbeste noch besonders ausgezeichnet und Öykü und Fabio beendeten mit einer weiteren gesanglichen Darbietung den offiziellen Teil des Abends.

Besonders gefreut haben sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und der Schulleitung, dass sich auch Herr Bürgermeister Kletti die Zeit zum Mitfeiern genommen hat.  

Die ganze Schulgemeinschaft der FEWRS wünscht den Schulabgängerinnen und Schulabgängern 2017/18 alles Gute für die Zukunft!

© 2008 Friedrich-Ebert-Werkrealschule Sandhausen | Joomla Template by vonfio.de