Der SV Sandhausen zu Gast an der FEWRS


 

Am Freitag dem 10.02.2017 besuchten uns wieder einmal Spieler vom SV Sandhausen. Maximilian Jansen und Taner Yalcin, beides Neuzugänge unseres Zweitligisten.  Sie kamen zu den regulären Sportstunden der 6.-9. Klassenstufe und bereicherten den Unterricht in professioneller Hinsicht.

Nach einer persönlichen Vorstellungsrunde der Fußballer, leiteten diese Trainingseinheiten an, die anschließend im Spiel begeistert von den Schülern umgesetzt wurden.

 

Danach wurden Autogrammkarten mit persönlicher Widmung verteilt und es war Zeit für das ein oder andere Foto.

In Kooperation mit dem SV Sandhausen werden immer wieder Spieler

In regelmäßigen Abständen die Schule aufsuchen und den Schülern als sportliches Vorbild dienen.

Von folgenden Spielern wurde die Schule bereits besucht:

-Stefan Kulovits Spielführer

-Andrew Wooten Toptorjäger

-Philipp Kühn 

Insgesamt ist diese Kooperation eine Erfolg versprechende Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein. Wir bedanken uns herzlich beim SV und seinen Spielern.

Winterzauber in der Eishalle Wiesloch

 

Am 16.1. machte sich die ganze Schulgemeinschaft auf den Weg in die Eishalle Wiesloch. Auf die kurze Fahrt mit der S-Bahn folgte ein strammer Aufwärmmarsch zur Eishalle. Jeder wagte sich aufs Eis und auch die, die zuvor noch nie auf Schlittschuhe standen, hatten großen Spaß! Das werden wir im nächsten Jahr sicherlich wiederholen...

 

Neuer Bildungsplan in Baden-Württemberg

 

Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 trat in Baden-Württemberg der neue Bildungsplan in Kraft.

Er gilt in diesem Schuljahr erstmalig für die Klassen 5 und 6.

Eine Neuerung ist, dass nun bereits in Klasse 7 zwischen den Wahlpflichtfächern Technik und Alltagskultur und Soziales gewählt werden kann. In Klasse 6 wird hierzu ein gesonderter Elternabend erfolgen. Die Einladung folgt.

Hier können Sie sich über die Inhalte und Fächer des neuen Bildungsplans informieren!


Schulevent bei den Adlern Mannheim in der SAP-Arena



Am 18.01.2017 besuchten die beiden 7. Klassen die SAP-Arena in Mannheim.

Nach der Begrüßung durch Mandy Haase, ehemaliger Feldhockeyspielerin und Olympiateilnehmerin 2012 in London, wurden die Schüler zu einer Talkrunde In die Räumlichkeiten der Arena geführt.

Anschließend wurden sie sowohl von Matthias Binder, dem Hauptverantwortlichen der Adler Mannheim, als auch von den beiden Eishockeyspielern Youri Ziffzer Tormann und Jochen Hecht , der einige Jahre als Weltklassespieler in den USA verbrachte, begrüßt. Die Jugendlichen löcherten die Spieler mit Fragen über Ausrüstung, Training und die Karriere eines Profispielers.

Während der Gesprächsrunde erfuhren die Schüler auch viel Wissenswertes über die Räumlichkeiten der Arena, was sie gleich in einem SAP-Arena Quiz verwenden konnten.

Mandy Haase führte, im Rahmen ihrer Tätigkeit im Schul-und Vereinsmarketing bei der AOK Gesundheitskasse, mit den Schülern Koordinationsübungen sowie funktionale Fitnessübungen durch.

Endlich kam es zum spannendsten Teil der Veranstaltung: Dem Trainingsbesuch der Adler Mannheim In der Eishalle auf der Zuschauertribüne. Die Schüler waren begeistert von der Schnelligkeit, der Kombination- sowie der Kooperationsfähigkeit

der Eishockeyspieler.

Danach wurden die beiden Klassen zu einem kostenlosen Mittagessen in der Kantine der Arena eingeladen.

 


Nach dem Essen kam es zur Quizauflösung und zur Preisübergabe an die Schüler.

Dabei bekamen fünf Schüler einen original Adlerschal und alle am Event teilgenommenen Schüler einen Puck mit Autogramm und Spielernummer

Somit war der Ausflug eine für die Jugendlichen interessante Begegnung mit dem Profisport und ein rundum gelungener Tag.

 

 

© 2008 Friedrich-Ebert-Werkrealschule Sandhausen | Joomla Template by vonfio.de